5# Realash eyelash serum

Leistungsfähigkeit7
Wirksamkeit6.7
Preis5.6
Zutaten6.6
6.5

Erster Eindruck: Um ehrlich zu sein erinnert mich die Verpackung ein bisschen an eine Medizin aus der Apotheke. Die Box ist weiß mit hellblauen Streifen. Das Realash Wimpernserum hat eine flüssige Konsistenz, also gehe ich einmal davon aus, dass es einfach zu verwenden ist und ich hoffe es wird nicht von den Augenlidern in meine Augen laufen. Ich habe auch gehört, dass das Produkt Irritationen, ein juckendes Gefühl oder rote Augenlider hervorrufen kann. Der Pinsel selbst sieht ebenfalls so aus, als ob er einfach zu benutzen wäre. Er läuft spitz zu, sodass ich keine Hindernisse beim Anbringen auf der Basis der Wimpern erwarte. Die Leute, die mit Eyeliner vertraut sind, werden keine Probleme bei der Anwendung haben. Die Anwendung beider Produkte ist identisch.

Behandlung: Die Behandlung ist gut verlaufen, ohne böse Überraschungen in Form von zum Beispiel Irritationen. Das Realash Wimpernserum ist nicht meine Augen hinuntergelaufen und ist gleich nach ein paar Momenten eingezogen. Mir sind die ersten Veränderungen nach einem Monat aufgefallen. Und, um ehrlich zu sein, haben mich diese nicht vom Hocker gehauen. Gerade als die Therapie dem Ende zu ging, hat sich das Aussehen der Wimpern verbessert. Und dann kam der Zeitpunkt, an dem ich kein Produkt mehr übrig hatte und ich war nicht begeistert davon, mir eine neue Packung zu kaufen. In meinen Augen sollte ein solches Produkt viel schneller und besser funktionieren.

Anwendung: Komplett störungsfrei. Das Realash Wimpernserum wird wie ein Eyeliner aufgetragen. Man muss eine dünne Linie ziehen. Gleich nach der Anwendung zieht das Produkt schnell ein und läuft nicht die Augen hinunter, vor dem ich zu Beginn etwas Angst hatte. Die Anwendung muss jeden Abend wiederholt werden. Natürlich ist es wichtig das Augenmakeup zu entfernen, bevor mit dem Auftragen begonnen wird, da das Serum sonst nicht die Wimpernwurzeln erreichen kann.

Ergebnisse: Längere, schönere und dickere Wimpern nach der kompletten Anwendungszeit. Davor konnten keine größeren Veränderungen festgestellt werden. Zurzeit halten die Ergebnisse an, meine Wimpern sehen schön aus. Jedoch wäre es großartig, wenn das Realash Wimpernserum besser funktionieren würde. Ich war immer überzeugt, dass solche Produkte die Wimpern verdichtet, diese länger und stärker macht und das schon im ersten Teil der Anwendung. So, sagen wir mal nach drei oder vier Wochen.

Fazit: Der Preis des Realash Wimpernserums ist ein bisschen zu teuer. Es ist möglich andere Produkte zu finden, die nicht nur weniger kosten, sondern auch schneller und besser funktionieren. Ich dachte Realash wäre das beste Wimpernserum auf dem Markt. Leider kann ich das nicht von dem Produkt behaupten, dass ich erhalten habe, da es meine Erwartungen nicht erfüllt hat. Zunächst, weil die Ergebnisse viel zu spät auftraten und ich nicht sicher bin wie lange diese anhalten werden. Und außerdem, weil ich mit den Ergebnissen von der Realash Anwendung generell nicht überzeugt bin. Ich hatte gehofft viel dichtere und längere Wimpern zu bekommen.