Latisse wimpernserum

Leistungsfähigkeit6.4
Wirksamkeit5.4
Preis5.4
Zutaten5.4
5.7

Erster Eindruck: Dieses Kosmetikprodukt hat mich mit seinem Aussehen und seinem Inhalt überrascht. Ich habe noch nie so etwas gesehen. Das Fläschchen besitzt einen Korken, ein Pinsel ist beigefügt, der zur Auftragung dient. Latisse erinnert an ein gewöhnliches Wimpernserum, trotz alledem, verlängert und verdichtet es Wimpernhärchen.

Kurbehandlung: Das Fläschchen Laitsse enthält 3 ml des Kosmetikproduktes. Dies reicht gerademal für drei Monate einer Kurbehandlung. Die ersten Ergebnisse erscheinen recht schnell, weil schon nach drei Wochen. Dann sollte man Latisse nur alle paar Tage auftragen. In den folgenden Wochen wachsen und verdicken sich Wimpern. Leider halten die Ergebnisse nicht lange, schwinden nach zwei Monaten ab dem Zeitpunkt der abgeschlossenen Kurbehandlung.

Anwendung: Zum Auftragen von Latisse werden Pinsel benutzt, die der Verpackung beigefügt sind. Mit einem dieser Pinsel wird das Kosmetikprodukt auf der oberen Wimpernlinie des Auges aufgetragen. Nach der Auftragung sollte der Pinsel weggeworfen werden, zur Auftragung des Wimpernserums auf das zweite Augenlid, sollte ein neuer Pinsel benutzt werden. Man darf Latisse nicht direkt auf die Wimpern auftragen. Weil es Reizungen der Augen ( Schmerzen, Schwellung der Augenlider, Rötung des Augapfels ) hervorrufen könnte.

Vorteile: Dank Latisse, werden Wimpern verlängert, gestärkt und verdichtet. Ihre Kondition verbessert sich innerhalb von einem Monat. Wenn wir die Auftragung richtig durchführen, sollten wir kein unwohles Gefühl verspüren. Latisse wäre ein gutes verlängerndes Kosmetikprodukt, wenn nicht der schnelle Verlust der Ergebnisse.

Zusammenfassend: Der Preis von Latisse ist sehr hoch. Dieses Kosmetikprodukt ist auch schwer erhältlich. Zur Kurbehandlung muss man noch die Kosten für den Kauf von Pinsel ( in der Verpackung befinden sich nur einige Stück ) dazurechnen. Der Nachteil ist auch die wenig Ergiebigkeit und die kurz anhaltenden Ergebnisse der Kurbehandlung.